Athleten

Weiter
France

Gautier
Paulin

Als einer der talentiertesten Offroad-Piloten der Welt hat Paulin bereits eine unglaubliche Liste an Erfolgen vorzuweisen. Der 28-jährige Franzose gewann 11 Grand-Prix, drei in der MX2 und acht in der MXGP und stand in seiner Karriere 52-mal auf dem Podest. Er hat in dieser Zeit insgesamt 19...
Weiterlesen
Switzerland

Robin
Mulhauser

Bei seinem Debüt als Motorradrennfahrer zeigte Robin Mulhauser 2007 sein Talent in der Pocket-Bike-Serie, wodurch sich für ihn schon bald eine Tür zur IDM 125cc öffnete. Damit war seine internationale Rennfahrer-Karriere erst richtig lanciert. In seinen zwei Saisons in der...
Weiterlesen
Germany

Marvin
Fritz

Als Sohn des deutschen Rennfahrers Wolfgang Fritz wurde Marvin Fritz in einem Rennfahrerhaus geboren. Sein Vater fuhr jahrelang erfolgreich in der Deutschen Motorrad-Strassenmeisterschaft neben späteren Grand-Prix-Grössen wie Stefan Prein, Dirk Raudies und Ralf Waldmann. Als...
Weiterlesen
Germany

Max
Neukirchner

Max Neukirchner wurde die Begeisterung für den Rennsport schon in die Wiege gelegt. Im Jahr 1997 startete er seine Rennsportkarriere im ADAC Junior Cup im Team seines Vaters auf einer 125er Aprilia. Von 2000 bis 2002 nahm er an der Deutschen Meisterschaft in der 250-ccm Klasse teil, 2002 wurde...
Weiterlesen
Austria

YART
Yamaha Austria Racing Team

Das Yamaha Austria Racing Team (YART) wurde 2001 von Inhaber und Teammanager Mandy Kainz mit der Absicht gegründet, um die FIM Langstrecken-Weltmeisterschaft (EWC) zu kämpfen. Zwei Jahre später erreichte das Team mit dem dritten Platz das erste Podium und wiederholte diese...
Weiterlesen
Switzerland

Arnaud
Tonus

Arnaud Tonus ist ein enormes Talent, er ist für seinen ruhigen und unverwechselbaren Fahrstil bekannt. Der 27-jährige Schweizer zählte 2014 mit seiner Yamaha YZ250F zu den heissesten Titelanwärtern der FIM MX2-Weltmeisterschaft, bevor eine Schulterverletzung seine...
Weiterlesen
Switzerland

Dominique
Aegerter

Der Schweizer Dominique Aegerter hat sich als Stammfahrer in der moto2 Weltmeisterschaft bestens etabliert. 2019 ist bereits seine 10. Saison in dieser hochklassigen Meisterschaft. Die Saison 2018 hat auf eine ganz besondere Art und Weise begonnen: Um die Chance zu erhalten, mit...
Weiterlesen
Germany

Philipp
Oettl

Philipp Oettl ist der Sohn des ehemaligen Rennfahrers Peter Oettl. Philipp hat bereits mehrfach gezeigt, dass er das Rennfahrer-Gen von seinem Vater geerbt hat. Den Renn-Instinkt hat das deutsche Talent quasi im Blut. Nach sechs Saisons in der moto3 Weltmeisterschaft hat Philipp 2019 den Aufstieg...
Weiterlesen
Principality of Liechtenstein

Horst
Saiger

Horst Saiger gehört zu den wenigen echten Road Racing Stars, die nicht aus einem angelsächsischen Land stammen. Der Liechtensteiner erwies sich schon mehrfach als starker Herausforderer der ganz grossen Road Racing Namen. 2017 zeigte Horst mit dem Gewinn der Independents Wertung an...
Weiterlesen
Switzerland

Randy
Krummenacher

Nach einigen Jahren in der moto2 WM wechselte der Schweizer Sympathieträger 2016 in die World SSP-Meisterschaft, die er gleich in seiner Debutsaison mit dem 3. Gesamtrang abschloss. Im Jahr 2017 fuhr Randy Krummenacher für eine Saison in der World Superbike Klasse, wo er mit einer...
Weiterlesen
Italy

Federico
Caricasulo

Federico Caricasulo aus Romagnolo di Ravenna gehört zweifellos zu den italienischen Talenten der Gegenwart und der Zukunft. Federico hat eine besondere Beziehung zum Team Bardahl Evan Bros. 2014 stiess der junge Italiener zum Team und erreichte dank drei Podiumsplatzierungen auf...
Weiterlesen
Netherlands

Monster Energy Wilvo Yamaha MXGP Team

Das Monster Energy Wilvo Yamaha MXGP-Team ist auf die Saison 2017 hin von der MX2-Klasse in die die weltweit höchste Klasse im Motocross, die FIM MXGP-Weltmeisterschaft aufgestiegen. Als offizieller Ausrüstungspartner stattet iXS Motorcycle Fashion die Fahrer seit 2018...
Weiterlesen
Switzerland

Team Bolliger

Das Team Bolliger ist eines etabliertesten Endurance-WM-Teams. 1982 startete das Privatteam an ihrem ersten Rennen in der Endurance-Weltmeisterschaft. Seitdem erzielte das Schweizer Team mehrere sehr achtbare Erfolge, wobei die beiden Vize-Weltmeistertitel der Saisons 2005 und 2010 die Highlights...
Weiterlesen